nmz - news

Linke: Schulchöre in Sachsen haben existenzielle Probleme

nmz - aktuell -

Dresden - Die Corona-Pandemie hat nach Einschätzung der Linken im Sächsischen Landtag die Arbeit der Schulchöre weiter verschlechtert. «Viele Schulchöre ringen verstärkt mit existenziellen Problemen», erklärte die Abgeordnete Luise Neuhaus-Wartenberg am Sonntag in Dresden. Sie ist auch Präsidentin des Sächsischen Chorverbandes.

Bei einer Anhörung im Landtag habe es große Einigkeit gegeben, dass insbesondere im ländlichen Raum dringend eine Stabilisierung der Schulchöre nötig sei und die Chorarbeit einen festen Platz an den Schulen erhalten solle, sagte die Abgeordnete. Sie forderte die Regierung auf, dem Landtag einen Bericht über die Perspektiven der Schulchöre in Sachsen vorzulegen.

Weiterlesen

Wotan – Allein zuhaus: Peter Konwitschny startet in Dortmund mit der „Die Walküre“ in seinen Ring

nmz - aktuell -

Der Auftakt seines Ring-Projektes in Dortmund zeigte den Regie-Altmeister Peter Konwitschny von der besten Seite und in Hochform. Im szenischen Detail und der Personenführung hochsouverän, musikaffin wie nur wenige, und eben auch fündig bei der Suche nach dem Menschlichen selbst beim göttlichen Personal.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Bundeskulturetat steigt auf 2,29 Milliarden Euro

nmz - aktuell -

Der Bundeshaushalt für Kultur und Medien wird 2022 erstmals bei 2,29 Milliarden Euro liegen. Dies beschloss der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner gestrigen Sitzung. Damit wächst der Kultur- und Medienetat der Bundesregierung gegenüber dem Vorjahr um rund 148 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von rund sieben Prozent.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth: „Mit dem Haushalt 2022 stärken die Abgeordneten des Bundestages im Angesicht der beispiellosen Krisen unserer Zeit gezielt Kunst, Kultur und Medien. Für diese Koalition der Kultur danke ich besonders den Haushältern Otto Fricke, Sven-Christian Kindler, Andreas Audretsch, Dennis Rohde, dem gesamten Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages sowie partei- und ressortübergreifend allen Abgeordneten, die sich für Kultur und Medien stark machen.

Weiterlesen

GEMA Mitgliederversammlung: Mehr Fairness beim Musikstreaming gefordert

nmz - aktuell -

Vom 17. bis 19. Mai 2022 fand die GEMA Mitgliederversammlung statt, als Präsenzveranstaltung in Berlin und gleichzeitig virtuell. Die Mitglieder beschlossen eine Reihe von Anpassungen des Regelwerks, darunter Änderungen, die aus dem modernisierten Urheberrecht folgen oder die Auswirkungen der Coronapandemie abmildern sollen. Die faire Vergütung der Musiknutzung auf Streamingplattformen bleibt ein wesentliches Ziel der GEMA. Im Rahmen der Hauptversammlung erhielten Helga Trüpel und Günther H.

Gleich zu Beginn der Hauptversammlung brachte der GEMA Vorstandsvorsitzende, Dr. Harald Heker, die Solidarität der GEMA mit den Opfern des Krieges in der Ukraine zum Ausdruck: „Wo die Freiheit unter Beschuss liegt, wird auch die freie Kunst zum Opfer. Gemeinsam mit vielen Schwestergesellschaften haben wir auf internationaler Ebene Initiativen gestartet, um insbesondere die Kulturschaffenden in der Ukraine konkret zu unterstützen.“ 

Weiterlesen

Bildung, Export, Förderung, Verlag und Komposition

nmz - aktuell -

Programm öffentlicher Konferenztag der IAMIC-Tagung – Kurzporträts einiger Musikinformationszentren

Bereits 2020 war das Deutsche Musikinformationszentrum anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens für die Ausrichtung der Jahrestagung der IAMIC nominiert. Nach zweimaliger pandemiebedingter Verschiebung wird die Tagung vom 21. bis 26. Mai 2022 nun zum ersten Mal seit über 20 Jahren wieder in Deutschland stattfinden.

Weiterlesen

Die Diva und das Bild: „Tosca“ am Staatstheater Košice

nmz - aktuell -

Die wegen der Pandemie von Februar auf den 10. Mai verschobene Premiere von Giacomo Puccinis „Tosca“ im Staatstheater Košice wurde durch die Realität hinter der nur 100 Kilometer entfernten Grenze zur Ukraine eingeholt. Der Bassbariton Mihály Podkopájev konnte nicht wie vorgesehen mitwirken, weil er zum Kriegsdienst für die Ukraine eingezogen wurde und deshalb nicht in die Slowakei reisen durfte. „Nach über zwei Monaten“ sagt Operndirektor Roland Khern Tóth, „ist es wichtig, trotz der Katastrophen eine Normalität aufzubauen, und dadurch die Menschen zu stärken.“. Die Atmosphäre in der Stadt mit dem zweitgrößten Theater und dem größten Denkmalschutz-Quartier der Slowakei wirkt ruhig. Nationalflaggen der Kriegsgegner sind in der Altstadt und an deren Rändern nicht zu sehen.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Die erweiterte Jazz-Radiowoche vom 23.05. bis 29.05.2022

JazzZeitung - aktuell -

Jazz im Radio Foto: Martin Hufner

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 21. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Aktuell wieder ergänzt mit den tollen Sendungen zur Neuen Musik von BR-KLASSIK und Ö1. Inhalt Senderliste: 1 mo – 23.05.2022. 2 di – 24.05.2022. 3 mi – 25.05.2022. 6 do – 26.05.2022. 7 fr – 27.05.2022. 9 sa – 28.05.2022. 10 so – 29.05.2022. 12 Senderliste: ORF – Ö1 Deutschlandfunk – „Fakten und mehr“ Deutschlandfunk-Kultur – „Das Feuilleton im Radio“ ndr Kultur – Hören und genießen radio bremen – Neugier lohnt sich. rbb-kultur – DEINE OHREN WERDEN AUGEN MACHEN. mdr-kultur – Das Radio. wdr3 – Das Kulturradio hr2-kultur – Das Kulturradio für Hessen. sr2 Kulturradio – … gut zu hören. swr2 – Kultur neu entdecken BR-KLASSIK – Klassikstars geben auf BR-KLASSIK den Ton an. Attraktive Magazine bringen Interviews und Neuigkeiten aus dem Musikleben. Bayern 2 – Preisgekröntes Radio für Hörer, die mehr wissen wollen mo – 23.05.2022 17:50 bis 18:00 | SWR 2 SWR2 Jazz vor sechs 19:30: 00 | Ö1 Oliver Welter und Clara Frühstück mit Schubert im RadioKulturhaus Da spitzten sowohl Indie-Rock-Freaks als auch Klassik-Gourmets die …

Der Beitrag Die erweiterte Jazz-Radiowoche vom 23.05. bis 29.05.2022 erschien zuerst auf JazzZeitung.

21.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

nmz - aktuell -

«Hoffnung in schwerer Zeit» - New York Philharmonic auf Usedom +++ Altmark Festspiele beginnen mit «Nacht der Filmmusik» +++ Staatstheater Stuttgart starten mit viel Rückenwind in die neue Spielzeit +++ Staatsoper Hannover lockt mit «Glück und anderen Versprechen»

«Hoffnung in schwerer Zeit» - New York Philharmonic auf Usedom

von Mona Wenisch, dpa

Weiterlesen

Spezielle Truhenorgel für Dresdner Kreuzkirche

nmz - aktuell -

Dresden - Die Dresdner Kreuzkirche hat jetzt eine für sie konzipierte Truhenorgel für das Musizieren auf der Chorempore. Das spezielle Instrument wurde von der württembergischen Orgelbauwerkstatt Rohlf in Neubulach gebaut, wie die evangelische Gemeinde am Freitag mitteilte.

Der Ersatz für die bisherige Orgel sei fahrbar, könne auch auf verschiedene Tonhöhen transponiert werden und verfüge damit über die notwendige Flexibilität moderner Ansprüche. Die verhältnismäßig kleine Truhenorgel hat den Angaben nach überwiegend Holzpfeifen und trotz ihrer geringen Ausmaße einen «äußerst tragfähigen» Ton. Das soll sich erstmals am 1. Juni in einem Konzert des Dresdner Orgelzyklus auf dem Altarplatz zeigen.

Weiterlesen

Eine Sommersaison ohne Corona-Maßnahmen - Open-Air-Angebote in Thüringen gefragt

nmz - aktuell -

Erfurt- 2021 haben die Theater und Städte versucht, den Sommer mit corona-konformen Angeboten zu beleben. Doch auch unter freiem Himmel griffen Einschränkungen. 2022 sollen Theater, Kino und Konzerte wieder ohne Sonderregelungen zu genießen sein.

Endlich wieder tanzen, lauschen oder mitsingen ohne Maske oder vorgeschriebenen Abstand: Nach zwei Pandemie-geprägten Jahren startet die Open-Air-Saison 2022 in Thüringen ohne Corona-Regeln. Die Hoffnung auf volle Publikumsränge scheint sich nach Angaben der Organisatoren zu erfüllen. Theater und Festival-Veranstalter melden eine rege Nachfrage für ihre Sommerproduktionen, wie eine dpa-Umfrage ergab.

Weiterlesen

Kartierung der Musiklandschaft, weltweit

nmz - aktuell -

Dossier über Musikinformationszentren zur Jahrestagung der IAMIC vom 21. bis 26. Mai 2022 in Bonn

Die Internationale Vereinigung der Musikinformationszentren (IAMIC) ist ein Netzwerk aus derzeit 33 Institutionen, die die Musik ihres Landes oder ihrer Region dokumentieren und fördern. Ihr Aufgabenspektrum variiert und hängt von dem jeweiligen Kontext ab, in dem sie tätig sind. Wie bei vielen internationalen Netzwerken sind die Gemeinsamkeiten der Musikinformationszentren im Hinblick auf ihre Zielsetzungen und Zwecke jedoch deutlich größer als ihre Unterschiede.

Weiterlesen

20.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

nmz - aktuell -

Fünftägige Residenz der New York Philharmonic auf Usedom beginnt +++ Abba-Star Björn Ulvaeus stellt sein «Pippi Langstrumpf»-Musical vor +++ Trolle, Mozart und singende Nonnen - Luisenburg-Festspiele ab Juni

Fünftägige Residenz der New York Philharmonic auf Usedom beginnt

Fünf Tage lang spielt das Orchester aus New York auf der Insel. Die Vorfreude bei den Musikerinnen und Musikern ist groß. Besucher und Besucherinnen können sich auch auf drei besondere Solisten freuen.

Weiterlesen

Komponist Vangelis gestorben - «Die Avantgarde steckt im Menschen»

nmz - aktuell -

Athen - Der griechische Komponist und Musiker Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das berichteten am Donnerstagabend griechische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf seinen Anwalt - auch Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis twitterte den Tod des «Chariots of Fire»-Komponisten. Vangelis, mit bürgerlichem Namen Evangelos Odysseas Papathanassiou, galt als einer der Pioniere elektronischer Musik.

Von einer kleinen griechischen Stadt aus zum Musik-Weltstar: Vangelis galt als einer der Pioniere elektronischer Musik. Weltberühmt wurde er mit eingängigen Kompositionen für Filme wie «Die Stunde des Siegers», «Blade Runner» oder auch «1492 - Die Eroberung des Paradieses». Am Dienstag starb Vangelis in einem französischen Krankenhaus, wie griechische Medien am Donnerstagabend unter Berufung auf den Anwalt des Musikers berichteten.

Weiterlesen

Abstimmung: Auszeichnung «Orgel des Jahres 2022» geht nach Schwaan

nmz - aktuell -

Schwaan - Die historische Orgel in der St.-Pauls-Kirche in Schwaan (Landkreis Rostock) ist bei einer Abstimmung mit großem Abstand zur «Orgel des Jahres 2022» gewählt worden. 889 Stimmen entfielen nach Angaben der Stiftung Orgelklang auf das Instrument.

Auf Platz zwei folgt demnach die Orgel in der Großen Evangelischen Kirche in Bonn-Oberkassel (396 Stimmen), knapp vor dem drittplatzierten Instrument in der Kirche St. Kiliani im thüringischen Gispersleben (379 Stimmen). Insgesamt beteiligten sich 3159 Personen an der Abstimmung.

Weiterlesen

Serebrennikow: Boykott russischer Kultur ist nicht der richtige Weg

nmz - aktuell -

Cannes - Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow hat Verständnis für Stimmen, die wegen des Kriegs in der Ukraine einen Boykott russischer Kultur fordern - hält dies aber für falsch. «Ich verstehe, dass Menschen einen Boykott fordern, aber ich akzeptiere das nicht», sagte er am Donnerstag bei den Filmfestspielen in Cannes.

«Was zurzeit passiert ist sehr schmerzhaft, ist unerträglich», fügte er hinzu. Den Krieg in der Ukraine bezeichnete er als «totale Katastrophe». Aber ein Boykott russischer Kultur sei nicht der richtige Weg, denn sie sei «Luft» und «in den Wolken», also unabhängig von der derzeitigen Politik.

Weiterlesen

Bad Hair Day

nmz - aktuell -

Ferchows Fenstersturz 2022/05

Endlich kümmert sich jemand um das verfilzte Musikerpack! Sind wir doch ehrlich. Diese langhaarigen Subjekte waren uns schon seit der Kelly Family suspekt. Und den Behörden. Er­wischt hat man nun die Musikerin Ronja Maltzahn. Mit ihren ungewaschenen Dreadlocks wollte sie als weiße Musikerin bei einer Klimaschutzveranstaltung auftreten. Mit Dreadlocks! Als Weiße! Nicht mit unserem Verfassungsschutz, äh… ich meinte unserer Klimaschutzbewegung Fridays for Future, Ortsgruppe Hannover. Die hat Ronja schön ausgeladen. Mit Begründung. Denn: „Weiße Menschen sollten keine Dreadlocks tragen“ und „Ronja würde sich die Frisur kulturell aneignen ohne dabei die systematische Unterdrückung von schwarzen Menschen zu erleben“, was insgesamt nicht zum „antikolonialistischen und antirassistischen Narrativ der Veranstaltung in Hannover passe“.

Weiterlesen

Seiten

Subscribe to ConBrio – Musikbücher & mehr Aggregator – nmz - news