nmz - aktuell

Lehrkraft (m/w/d) für hohes Blech an der Kreismusikschule Leer

Beim Landkreis Leer ist im Kulturamt zum 01.08.2024 oder frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Lehrkraft (m/w/d) für hohes Blech an der Kreismusikschule Leer mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,33 Jahreswochenstunden (60 %) inkl. Ferienüberhang zu besetzen. Der Stellenumfang ist bedarfsorientiert weiter ausbaubar. Das

Lehrkraft für Klarinette und Saxophon (m/w/d)

Bei der Großen Kreisstadt Schwäbisch Hall (ca. 42.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Lehrkraft für Klarinette und Saxophon (m/w/d) Beschäftigungsumfang 17 Wochenstunden (50 %), unbefristet, Eingruppierung bis EG 9b TVöD Das ausführliche Stellenprofil finden Sie unter: www.schwaebischhall.de/karriere Wir

Kunst-Tore für einen Kantersieg – EM-Sonderkonzert „You’ll never play alone“ in Münchens Isarphilharmonie

Von wegen Liverpool- oder Dortmund-Hymne „...never walk alone“ – im ausverkauften Philharmonie-„Stadion der Träume“ gibt es vielmehr ein umjubeltes Kunst-Match – mit dreifacher Nachspielzeit! Vor dem Münchner EM-Eröffnungsspiel wird dem bunt gemischtem Publikum dafür eine besondere Mannschaftstaufstellung geboten: die Münchner Symphoniker, die ur

Monheim wird Heimat für Symphonieorchester von Kiew

Monheim - Monheim am Rhein wird provisorische Heimat für das Symphonieorchester der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Das Orchester soll für drei Jahre in der Stadt zwischen Düsseldorf und Köln ansässig werden. Die 73 Musikerinnen und Musiker kämen mit Begleitpersonal und Familienangehörigen auf Einladung von Bürgermeister Daniel Zimmermann (Peto)

Italo-Rockröhre Gianna Nannini wird 70 - aber gefühlt erst 41

Gianna Nannini ist Italiens Rock-Sängerin Nummer eins. Die Musikerin liebt die Provokation: Zu ihrem 70. Geburtstag erzählt sie etwa von ihrer «Wiedergeburt» im Jahr 1983. Was passierte damals? Mailand - Die Freiheitsstatue mit einem in den Himmel gereckten Vibrator, ein Lied über Masturbation und späte Mutterschaft - Gianna Nannini liebt die

Festspiele MV starten in neue Spielzeit - Eröffnungskonzert in Wismar

Für drei Monate steht Mecklenburg-Vorpommern wieder im Zeichen der klassischen Musik. Schon die erste Woche bietet Musikfreunden ein hochkarätiges Programm. Schwerin - Mecklenburg-Vorpommern wird wieder zur Pilgerstätte für Freunde klassischer Musik. Zum Auftakt der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gastiert das Elbphilharmonie Orchester aus

Françoise Hardy ist tot: Sixties-Ikone und Grande Dame des Chansons

Mit ihren melancholischen Liedern hat sich die französische Musik-Ikone in die Herzen der Nation gesungen. Bob Dylan und Mick Jagger gehörten zu ihren Bewunderern. Nun ist Françoise Hardy gestorben. Paris - Ihre Stimme war zart und fragil, ihre Chansons traurig und melancholisch. Bereits als frisch gebackene Abiturientin sorgte die Französin mit

Klänge des Augenblicks – Buch über 44 Jahre Ensemble für Intuitive Musik Weimar

In Opposition zur DDR-Kulturpolitik, aber in engem Kontakt zu Karlheinz Stockhausen: Das Ensemble für Intuitive Musik Weimar blickt in einer Dokumentation auf seine 44-jährige Geschichte zurück. In 125 Konzerten wurde von 1980 bis 1990 als „spätbürgerlich-dekadent“ bezeichnete Musik aufgeführt. Ausgehend vom Bauhaus standen aber auch synästhetische

Förderung der Instrumentalen Amateurmusik in Berlin startet im Juni

Mit dem Haushaltsjahr 2024 schafft die Senatsverwaltung für Kultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt erstmals in der Geschichte der Instrumentalen Amateurmusik in Berlin eine systematische Förderung für diesen Bereich. „Amateurmusik wird heute immer noch nicht als wesentlicher Teil zivilgesellschaftlicher Aktivitäten betrachtet. Das müssen wir

Planungen für Münchner Musiksaal beginnen von vorn

Seit Jahrzehnten wird diskutiert, seit Jahren geplant - und nun geht alles von vorn los. Bayern fängt bei den Plänen für einen Musiksaal im Münchner Werksviertel noch einmal fast bei Null an. München - Die Planungen für einen Münchner Konzertsaal beginnen noch mal von vorn. Das hat das bayerische Kabinett am Dienstag beschlossen. «Das Konzerthaus

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt spielt in China

Frankfurt/Oder - Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt reist zum ersten Mal nach China. Dabei werden in der Saison 2024/25 in einigen der größten Städte des Landes Konzerte gespielt, teilte Intendant Roland Ott bei der Präsentation der Pläne für die neue Spielzeit mit. Das Orchester geht gemeinsam mit der Violinistin Tianwa Yang auf Tour

Kiel interpretiert den „Freischütz“ aus französischer Sicht – als Albtraum

Carl Maria von Webers „Freischütz“ wirft man gern, fast vorwurfsvoll vor, dass er der Prototyp deutscher Romantik sei. Alles, das böhmische Ambiente der Opernhandlung mit dem geheimnisvoll-düsteren Waldesdickicht, die tiefen Schluchten und der okkulte Anstrich mitsamt Kugelzauber sei typisch deutsch, typisch auch, dass man sich eine Braut

0,5 W3-Professur für Chorleitung (m/w/d)

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln gehört zu den weltweit führenden künstlerischen Ausbildungseinrichtungen und zählt mit ihren drei Standorten in Köln, Wuppertal und Aachen zu den größten Musikhochschulen Europas. Geprägt wird die Hochschule durch über 580 Lehrende, darunter eine Vielzahl renommierter künstlerischer und wissenschaftlicher

Le roi chante – der König singt – Drei Abende bei den Händel-Festspielen von Halle

Zum aktuellen Programm gehörte die Rekonstruktion eine „Titus“-Oper von der nur drei Szenen eines ersten Aktes überliefert sind. Unter dem Label „Amor fou – unkontrollierbare Liebe“ boten Burak Özdemir, das Ensemble Musica Sequenza ein Pasticcio-Programm von sympathisch eigener Art. Eine konzertante Aufführung von Händels „Tolomeo“ war einer der

DMR fordert Änderung des Referentenentwurfs zum Jahressteuergesetz

Referentenentwurf zum Jahressteuergesetz 2024: Unnötige Verschärfung geht zu Lasten der Vielfalt qualifizierter Angebote der musikalischen Bildung in Deutschland Der aktuelle Referentenentwurf zum Jahressteuergesetz 2024 sieht eine Änderung des § 4 Nr. 21 a) bb) UstG mit weitreichenden Folgen vor: Anstelle der bisher üblichen Praxis der Erteilung

Die zweite Runde des Robert-Schumann-Wettbewerbs beginnt

Zwickau - Die Jury hat entschieden: 11 Sängerinnen, 12 Sänger sowie 19 Pianistinnen und Pianisten erreichen die zweite Wertungsrunde des 19. Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerbs für Klavier und Gesang. Diese findet von Dienstag (11.6.) bis einschließlich Donnerstag im Gewandhaus und im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ statt. In den

Akademie der Künste trauert um Ernstalbrecht Stiebler (1934–2024)

Der Komponist Ernstalbrecht Stiebler, geboren am 29. März 1934, ist am 7. Juni 2024 im Alter von 90 Jahren in Berlin gestorben. Seit 2012 war er Mitglied der Akademie der Künste in der Sektion Musik. Ernstalbrecht Stiebler studierte Komposition und Klavier an der Musikhochschule Hamburg und besuchte die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik, wo er

Bühne frei – Karlheinz Stockhausens „Originale“ am DNT Weimar

Ein Kollektiv des Musiktheaterjugendclubs am Deutschen Nationaltheaters Weimar inszeniert Karlheinz Stockhausens „Originale“ aus dem Jahre 1961. Die Operndirektorin Andrea Moses ist Mentorin und spielt in der Rolle als Regisseurin selbst mit. Anders gesagt: Moderne trifft auf Weimar. Das hat in der Vergangenheit schon öfter mal Misstöne

10.06.2024: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

Getanzte Natur im Festspielhaus Hellerau +++ Dresdner Musikfestspiele enden mit Rekordergebnis +++ 10 000 Besucher bei Greifswalder Bach-Woche +++ Musik im Hamburger Hafen - Festival Elbjazz lockte Tausende +++ Italien feiert in Verona Oper als Weltkulturerbe Getanzte Natur im Festspielhaus - Hochkarätiges in Hellerau 2024/2025 Dresden - Mit

Seiten