nmz - news

Katrin Zagrosek wird Intendantin des Klavier-Festivals Ruhr

nmz - aktuell -

Katrin Zagrosek wird zum 1. Januar 2024 Intendantin des Klavier-Festivals Ruhr. Ihr Amtsvorgänger Franz Xaver Ohnesorg will seinen noch bis zum 31. Dezember 2023 laufenden Vertrag in seinem dann 76. Lebensjahr nicht nochmals verlängern.

Katrin Zagrosek ist eine Kulturmanagerin mit einem breiten Horizont. Nach ihrem Studium der Musik- und Kulturwissenschaften wirkte sie als freischaffende Mitarbeiterin bei den international bekanntesten Kulturinstitutionen und Festivals wie dem Konzerthaus Berlin, den Berliner Festwochen, den Innsbrucker Festwochen für Alte Musik, den Salzburger Osterfestspielen, dem Pariser Théâtre et Musique und dem Lincoln Center Festival in New York.

Weiterlesen

Mecklenburgische Staatskapelle gründet Orchesterakademie für Jugend

nmz - aktuell -

Schwerin - Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin gründet zur Spielzeit 2022/2023 eine Orchesterakademie und vergibt Stipendien an junge Musiker. Ab August werde man zunächst acht herausragende Nachwuchsmusikerinnen und -musiker in die Akademie aufnehmen, teilte das Staatstheater am Dienstag mit.

Musiker bis 27 Jahre könnten sich für die Stipendien bewerben, die jeweils für ein Jahr mit der Möglichkeit auf Verlängerung vergeben würden.

Die Akademisten wirken den Angaben zufolge in Proben, Konzerten und Vorstellungen des Orchesters und des Musiktheaters am Mecklenburgischen Staatstheater mit. Zudem präsentierten sie sich in eigenen Akademiekonzerten und erhielten weitere Förderung wie Probespieltraining und Workshops zu Körpertechniken oder mentalem Training. Musiker der Staatskapelle fungierten als Mentoren.

Weiterlesen

18.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

nmz - aktuell -

Konzertreihe des New York Philharmonic Orchestra auf Usedom startet +++ Vier führende US-Orchester gastieren in der Elbphilharmonie +++ KI auf der Opernbühne - Dresdner Semperoper wagt Experiment +++ Theater Rudolstadt hofft auf Neustart - Bedeutende Buch-Adaption

Konzertreihe des New York Philharmonic Orchestra auf Usedom startet

Nach drei Jahren residieren die New York Philharmonics wieder im Ausland und haben sich dafür die Insel Usedom ausgesucht. Fünf Tage geben sie hier Konzerte - gemeinsam mit drei Solisten.

Weiterlesen

Cellist Yo-Yo Ma erhält hoch dotierten Birgit-Nilsson-Preis

nmz - aktuell -

Stockholm - Der US-amerikanische Cellist Yo-Yo Ma bekommt in diesem Jahr den Birgit-Nilsson-Preis, eine der höchstdotierten Auszeichnungen für klassische Musik. «Durch seine Meisterschaft, seine Leidenschaft und seine Hingabe an die Musik hilft uns Yo-Yo Ma, eine stärkere Gesellschaft und eine bessere Zukunft zu erdenken und zu bauen», begründete die Präsidentin der Birgit-Nilsson-Stiftung, Susanne Rydén, die Entscheidung der Jury am Dienstag in einer Pressemitteilung.

«Es ist mir eine große Ehre, diese Auszeichnung entgegenzunehmen und meinerseits einen kleinen Beitrag zum Vermächtnis eines großen musikalischen Vorbildes zu leisten», kommentierte Yo-Yo Ma die Ehrung mit Blick auf die weltberühmte schwedische Opernsängerin Birgit Nilsson (1918-2005), nach der der mit einer Million US-Dollar (rund 956 000 Euro) dotierte Preis benannt ist.

Weiterlesen

Friedrich-Koh Dolge ist neuer Bundesvorsitzender des VdM

nmz - aktuell -

Bonn/Regensburg, 17. Mai 2022. Friedrich-Koh Dolge ist am 13. Mai 2022 in der Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Regensburg zum neuen Bundesvorsitzenden des Verbandes gewählt worden. Prof. Ulrich Rademacher war zuvor nach fast zehn Jahren als Bundesvorsitzender zurückgetreten und übergab sein Amt an seinen bisherigen Stellvertreter.

Als stellvertretender Bundesvorsitzender wurde Volker Gerland gewählt, der bereits seit vielen Jahren Mitglied im Bundesvorstand ist.

Weiterlesen

„Es ist an der Zeit!" - VdM fordert angemessene Personalstruktur an Musikschulen

nmz - aktuell -

Bonn/Regensburg - Zu den drängenden Personalproblemen an den öffentlichen Musikschulen hat die Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) am Wochenende in Regensburg die „Regensburger Erklärung des VdM“ verabschiedet mit dem Aufruf „Es ist an der Zeit! An der Zeit, Nachwuchs zu gewinnen, um Musikschulen zu sichern. Es ist an der Zeit, Abwanderungen in andere Berufsfelder entgegenzuwirken. Es ist an der Zeit, Studierende mit der Perspektive auf eine berufliche Zukunft zu gewinnen, in der die Arbeitsbedingungen den Qualifikationen entsprechen.“

In der Erklärung fordert der VdM als Fachverband die Träger der Musikschulen auf, "jetzt die Weichen für die Sicherung der Zukunft von Musikschulen zu stellen!

Weiterlesen

Kulturstiftung Sachsen vergibt auch 2023 rund 40 Künstlerstipendien

nmz - aktuell -

Dresden - Freischaffende Künstler mit Wohnsitz und Schaffensmittelpunkt in Sachsen können sich um eine staatliche Förderung für 2023 bewerben. Die Kulturstiftung des Freistaates vergibt laut einer Mitteilung vom Dienstag erneut rund 40 Arbeits-, Residenz- und Reisestipendien. Sie öffnet dabei erstmals Programme für weitere Sparten.

So gibt es in den Bereichen Bildende sowie Darstellende Kunst, Musik, Film und Literatur rund 30 Arbeitsstipendien ohne Ortsbindung, dotiert mit monatlich 1100 Euro für drei bis sechs Monate.

Weiterlesen

Treffen unter Freunden - Neues Album von John Williams und Yo-Yo Ma

nmz - aktuell -

Berlin - Zwei große Künstler, die sich gefunden haben: John Williams (90), oscar-prämierter Filmkomponist, der die Musik für Hollywood-Blockbuster wie «Star Wars», «Der weiße Hai» oder «Schindlers Liste» schrieb - und Yo-Yo Ma (66), virtuoser Cellist, vielfacher Grammy-Gewinner und Träger des Praemium Imperiale, des weltweit wichtigsten Kunstpreises.

Die beiden verbindet eine jahrzehntelange Zusammenarbeit, und mehr, eine Freundschaft. «A Gathering Of Friends» heißt denn auch ihr neues gemeinsames Album, «ein Treffen unter Freunden».

Weiterlesen

Magdeburger Domfestspiele mit Musik, Theater und Lichtinstallation

nmz - aktuell -

Magdeburg - Der Magdeburger Dom wird bis zum Sonntag wieder zur Kulisse und Bühne für Konzerte, Theater und Lesungen sowie ein Licht-Spektakel. Nach der Eröffnung der 14. Domfestspiele an diesem Dienstagabend (19.30 Uhr) mit der Liedermacherin Barbara Thalheim und ihrer Band folgt am Mittwochabend das Theaterstück «Michael Kohlhaas» nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist.

Am Donnerstag und Freitag stehen ein Konzert mit Werken von Bach, Mozart, Haydn und Chopin sowie ein A-capella-Chorkonzert des Neuen Magdeburger Kammerchors mit Werken aus mehreren Jahrhunderten auf dem Programm.

Weiterlesen

„Ein Rot, das bleibt“ – „Galen“, Oper von Thorsten Schmid-Kapfenburg am Theater Münster uraufgeführt

nmz - aktuell -

Die Rezeption des Wirkens von Clemens August Graf von Galen teilt sich bis heute in zwei Lager: den einen gilt der Bischof von Münster als mutiger Mann, der sich gegen die Diktatur der Nationalsozialisten gestellt hat; die anderen kritisieren, er habe - wie weite Teile des deutschen Klerus‘ - viel zu wenig getan und der Verfolgung und Ermordung der jüdischen Glaubensschwestern und -brüder tatenlos zugesehen. Jetzt ist Bischof von Galen im Theater Münster zum Zentrum einer abendfüllenden Oper geworden, komponiert von dem Detlev Glanert-Schüler, Dirigenten und Pianisten Thorsten Schmid-Kapfenburg.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Liebe als Zwang, als Pflicht und als Lust: Italo Montemezzis „Liebe der drei Könige“ in Lübeck

nmz - aktuell -

Schleswig Holstein präsentiert sich für eine Woche als Land der Entdeckungen. In Kiel fand Alessandro Scarlattis „Cambise“ nach 303 Jahren auf die Bühne zurück und Lübeck überraschte mit Italo Montemezzis Oper „L’amore dei tre re“, nicht gleichermaßen altertümlich, dennoch ebenso ausgefallen.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Zwingende Zumutung: „The Damned and the Saved“ von Malin Bång und Pat To Yan bei der Münchner Biennale

nmz - aktuell -

Als letzte Uraufführung der diesjährigen Münchner Biennale für neues Musiktheater ging „The Damned and the Saved“ über die Bühne der Muffathalle. Was Komponistin Malin Bång aus der Vorlage von Pat To Yan gemacht hat, ergibt den schlüssigsten Premierenabend des Festivals, findet Juan Martin Koch.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Leipziger Buchmesse wird in den April 2023 verschoben - Sichere Durchführung und Planungssicherheit haben oberste Priorität

nmz - aktuell -

Der Verbund aus Leipziger Buchmesse, Manga-Comic-Con, Leipzig liest und Antiquariatsmesse wird vom 27. bis 30. April 2023 in Leipzig stattfinden. „2023 wird es eine spätere Leipziger Buchmesse in den Leipziger Messehallen und in der gesamten Stadt Leipzig geben“, so Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

„Mit all unseren Partnern werden wir endlich wieder das Lesen feiern. Die Terminierung auf April bietet den sichersten Rahmen, um den Veranstaltungsverbund mit spannenden Konzepten weiterzuentwickeln.“ Die Anmeldung für die Leipziger Buchmesse 2023 ist ab August möglich.
  

Weiterlesen

16.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

nmz - aktuell -

Auftakt für das Cellofestival der Dresdner Musikfestspiele mit Sol Gabetta und Bertrand Chamayou +++ 100 Konzerte bei Kirchenmusikfestival entlang der Weser +++ Dixieland Festival mit Jubiläumsausgabe gestartet

Auftakt für das Cellofestival der Dresdner Musikfestspiele mit Sol Gabetta und Bertrand Chamayou

Weiterlesen

Hornist Achille Fait gewinnt Internationalen Instrumentalwettbewerb

nmz - aktuell -

Markneukirchen - Der Italiener Achille Fait hat den 1. Preis beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen im Fach Horn gewonnen. Er habe sich im Finale am Freitagabend gegen drei andere Instrumentalisten durchgesetzt, teilte die Stadt mit. Die Auszeichnung ist mit 7000 Euro dotiert.

aus der Pressemeldung des Wettbewerbs (13.5.):

Nach einer Juryberatung wurde das Ergebnis durch den Präsidenten Prof. Christian Lampert bekanntgegeben:

Weiterlesen

Auf der Zauberinsel – Giuseppe Gazzanigas „L’Isola d’Alcina“ bei den Schwetzinger Schlossfestspielen

nmz - aktuell -

Macht einfach Spaß, findet unser Kritiker Joachim Lange bei Giuseppe Gazzanigas „L’Isola d’Alcina“. Voremanzipatorisch subversiv im Gehalt, die Solistinnen und Solisten sind spielfreudig, das Orchester L’ARTE DEL MONDO brenne ein temperamentvoll sprühendes Feuerwerk ab. Ein verzauberndes „fürstliches Vergnügen“. Dazu Bilder und Töne von nmzMedia in unserem Bericht.

Hauptbild:  Weiterführende Informationen:  nmzMedia: L'Isola d'Alcina von Giuseppe Gazzaniga

Weiterlesen

Glauben im Sonderangebot – Karol Szymanowskis „Król Roger“ in Cottbus entfesselt Sogwirkung

nmz - aktuell -

Karol Szymanowskis (1882-1937) einzige Oper „König Roger“ entfaltet auch am Staatstheater in Cottbus vor allem ihre unglaubliche musikalische Wucht. Der 1926 uraufgeführte kurze Dreiakter des polnischen Komponisten kann sich in der Beziehung durchaus neben „Salome“ von Richard Strauss oder „Penthesilea“ von Otmar Schoeck sehen bzw. hören lassen. Obendrein sind bewusst französische, gar orientalische Klangfarben unter die aufrauschende Opulenz gemischt.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Preis der deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2022 ist erschienen

nmz - aktuell -

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik hat die zweite Vierteljahresliste des Jahres 2022 veröffentlicht. Die zur Zeit 156 Kritiker-Juroren des PdSK, aufgeteilt in 32 Fach-Jurys, haben aus den Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes aus dem letzten Quartal 30 Siegertitel für die Bestenliste gekürt.

Orchestermusik
Ludwig van Beethoven: Symphonien Nr. 6 bis 9. Sara Gouzy, Laila Salome Fischer, Mingjie Lei, Manuel Walser, La Capella Nacional de Catalunya, Le Concert des Nations, Jordi Savall. 3 SACDs, Alia Vox 9946 (harmonia mundi)

Mieczysław Weinberg: Cello Concertino op. 43b, Fantasie für Cello & Orchester op. 52, Kammersymphonie Nr. 4 op. 153. Pieter Wispelwey, Jean-Michel Charlier, Les Métamorphoses, Raphaël Feye. Evil Penguin EPRC 0045 (Bertus)

Weiterlesen

Die erweiterte Jazz-Radiowoche vom 16.05. bis 22.05.2022

JazzZeitung - aktuell -

Jazz und anderes im Radio Foto: Martin Hufner

Ein kleiner Blick in die Radiowoche 20. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Aktuell wieder ergänzt mit den tollen Sendungen zur Neuen Musik von BR-KLASSIK und Ö1. Inhalt Senderliste: 1 mo – 16.05.2022. 2 di –  17.05.2022. 3 mi – 18.05.2022. 5 do – 19.05.2022. 6 fr – 20.05.2022. 7 sa – 21.05.2022. 9 so – 22.05.2022. 12 Senderliste: ORF – Ö1 Deutschlandfunk – „Fakten und mehr“ Deutschlandfunk-Kultur – „Das Feuilleton im Radio“ ndr Kultur – Hören und genießen radio bremen – Neugier lohnt sich. rbb-kultur – DEINE OHREN WERDEN AUGEN MACHEN. mdr-kultur – Das Radio. wdr3 – Das Kulturradio hr2-kultur – Das Kulturradio für Hessen. sr2 Kulturradio – … gut zu hören. swr2 – Kultur neu entdecken BR-KLASSIK – Klassikstars geben auf BR-KLASSIK den Ton an. Attraktive Magazine bringen Interviews und Neuigkeiten aus dem Musikleben. Bayern 2 – Preisgekröntes Radio für Hörer, die mehr wissen wollen mo – 16.05.2022 17:50 bis 18:00 | SWR 2 SWR2 Jazz vor sechs 19:30: 00 | Ö1 Rudresh Mahanthappa & Hero Trio im Wiener Porgy & Bess Der 51-jährige, indischstämmige US-Altsaxofonist Rudresh Mahanthappa zählt …

Der Beitrag Die erweiterte Jazz-Radiowoche vom 16.05. bis 22.05.2022 erschien zuerst auf JazzZeitung.

Konzentriert und symbolhaft – Viktor Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“ in Duisburg

nmz - aktuell -

Es ist vollbracht! Drei Jahre lang schleppte man an der Deutschen Oper am Rhein die Produktion von Viktor Ullmanns Einakter „Der Kaiser von Atlantis“ nun schon mit durch die Spielpläne, nun hat es auf der Bühne des Theaters Duisburg endlich geklappt mit der Premiere. Und wieder wäre man fast gescheitert: in letzter Minute musste krankheitsbedingter Ersatz für zwei Rollen gefunden werden, und das – kleine Pointe am Rande – hatte noch nicht mal was mit Corona zu tun.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Seiten

Subscribe to ConBrio – Musikbücher & mehr Aggregator – nmz - news