Weblogs

Graduale Novum Band II und Kommentar erschienen

 
 
 
 

Beiträge zur Gregorianik: Doppelband 65/66 erscheint im Dezember

Lektorat

Eine aktuelle Information der Herausgeber an alle Abonnenten/-innen der Beiträge zur Gregorianik:

 
 
 
 

ConBrio Verlagsgesellschaft und Verband deutscher Musikschule auf der Leipziger Buchmesse 2018

Lektorat

15. bis 18. März 2018 in Halle 4, Stand A 212

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 sind die ConBrio Verlagsgesellschaft und die neue musikzeitung (nmz) zum zweiten Mal auf der Buchmesse Leipzig mit einem Stand vertreten, dieses Jahr in Kooperation mit dem Verband deutscher Musikschulen (VdM). Im Rahmen von „Leipzig liest“ veranwortet die nmz zusammen mit dem VdM zwei Veranstaltungen im Musikcafé der Halle 4. Weitere Live-Gespräch finden am Stand statt. Das Programm:

 

Foto: Susanne van Loon
Foto: Susanne van Loon
 
 
 
 

ConBrio-Publikation „Wahnfried“ in Bayreuth vorgestellt

Lektorat

Am Tag nach der Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele ist im Saal der Villa Wahnfried die ConBrio-Publikation „Wahnfried – Das Haus von Richard Wagner“ vorgestellt worden. Die Stadt Bayreuth hatte dazu ins Richard Wagner Museum eingeladen.

 Brigitte Merk-Erbe, Markus Kiesel und Joachim Mildner bei der Buchpräsentation in Wahnfried. Foto: Juan Martin Koch
Brigitte Merk-Erbe, Markus Kiesel und Joachim Mildner bei der Buchpräsentation in Wahnfried. Foto: Juan Martin Koch
 
 
 
 

Max Einfach – Musik Gemeinsam von Anfang an

Lektorat

Robert Wagners Methode Max Einfach: Anspruchsvolles, gemeinsames Musizieren für Menschen mit unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen und verschiedenen Instrumenten – das praxiserprobte Material bei ConBrio!

 
 
 
 

„Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie“ erschienen

Lektorat

Gunther Braams Buch „Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie“ ist kürzlich bei ConBrio erschienen und ab sofort erhältlich! Die ersten Reaktionen zeigen, dass der Band, der erstmals sämtliche überlieferten Fotografien Wagners in chronologischer Reihenfolge zeigt und zusammengehörige Bildserien gemeinsam auf großzügen Ausklapptafeln präsentiert, auf große Begeisterung stößt.

Karl Russwurm und Eva Wagner-Pasquier. Foto: Esther Russwurm
Karl Russwurm und Eva Wagner-Pasquier. Foto: Esther Russwurm
 
 
 
 

Bálint András Vargas „Drei Fragen“-Buch – weitere Rezensionen

Lektorat

Weitere Rezensionen zu Bálint András Vargas Buch „Drei Fragen an 73 Komponisten“ sind in der Zeitschrift „Das Orchester“ erschienen und auf BR-Klassik gesendet worden.

 
 
 
 

Bálint András Vargas „Drei Fragen“-Buch im Deutschlandfunk

Lektorat

„Das Ergebnis: kein Gefälligkeits- oder gar Lifestyle-Journalismus. Was an beinahe jeder dieser 400 Interviewseiten überrascht und berührt ist, ein aus der Mode gekommenes Glühen für seinen Gegenstand.“

 
 
 
 

Carola Bauckholt und ihr Buch

Martin Hufner

So sehen glückliche Menschen aus. Das Buch über die Komponistin Carola Bauckholt, herausgegeben von Jürgen Oberschmidt, ist gerade fertig geworden und die Autoren und „Gegenstand“ des Tuns sind zufrieden. Der erste Band der Weingartener Schriften zur Neuen Musik ist gemacht.

carola bauckholt mit ihrem buch
 
 
 
 

Applaus für den „Jugend musiziert“-Film von nmzMedia – die Dokumentation feierte in Regensburg ihre Premiere

Lektorat

Mit einer Matinee im Regensburger Kino im Andreasstadel feierte der von nmzMedia produzierte „Jugend-musiziert“-Film seine Premiere. In Anwesenheit zahlreicher Vertreter des deutschen Musiklebens präsentierten die Filmemacher Katharina Herkommer und Jörg Lohner ihren Blick auf den wichtigsten und einflussreichsten Nachwuchswettbewerb Deutschlands.

Der junge Organist Christoph Preiß ist einer der Protagonisten des „Jugend musiziert“-Films. Foto: nmzMedia
Der junge Organist Christoph Preiß ist einer der Protagonisten des „Jugend musiziert“-Films. Foto: nmzMedia
 
 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds