Drei Fragen an dreiundsiebzig Komponisten

Aus dem Englischen von Barbara Eckle, Fotos von Charlotte Oswald

2014,
416 Seiten, Hardcover
CB 1242

ISBN: 

978-3-940768-42-1
€ 29,90
 

Hatten Sie ein Erlebnis, das Ihr musikalisches Denken veränderte?

Lassen Sie sich von Klängen Ihrer Umgebung beeinflussen?

Inwieweit kann man von einem persönlichen Stil sprechen und wo beginnt die Selbstwiederholung?

Ein über drei Jahrzehnte hinweg währendes Interviewprojekt des ungarischen Musikpublizisten Bálint András Varga: Er stellte bedeutenden Komponisten jeweils dieselben drei Fragen. In dieser deutschen Ausgabe kommen auch zahlreiche Komponisten der jüngeren Generation zu Wort.

„Eine unerlässliche Lektüre für alle, denen die Musik unserer Zeit am Herzen liegt.“ (Sir Simon Rattle über die amerikanische Ausgabe)

 
 

Zusatzinfos