nmz - news

Gegen den Strom schwimmen, Neues schaffen

nmz - aktuell -

Erinnerung an den Blockflötisten und Obertonsänger Michael Vetter

Michael Vetter, der Musiker, Obertonsänger, Blockflötist, Maler, Schriftsteller und Komponist verstarb am 7. Dezember 2013 in München. Er wäre in diesem Jahr am 18. September 71 Jahre alt geworden. Die Musikwelt hat mit ihm einen wichtigen Wegbereiter der zeitgenössischen Blockflötenmusik, einen bedeutenden Obertonsänger und eine faszinierende Künstlerpersönlichkeit verloren.

Weiterlesen

DVD-Tipp 2014/09

nmz - aktuell -

A Hard Day‘s Night (Koch Media) und Paris Blues (KSM)

It was 50 years ago … als die Fab Four die Welt eroberten und die Beatlemania ausbrach. Die „zentrale Tanzschaffe“ aus Liverpool – wie sie damals in Deutschland von der „Electrola“ bezeichnet wurde, hatte bei unseren amerikanischen Freunden gerade sämtliche Hitparadenrekorde gebrochen, als im Sommer 1964 ihr erster Spielfilm ins Kino kam, der noch von United Artists konzipiert wurde, als sich die amerikanische EMI-Tochter Capitol-Records noch desinteressiert an der britischen Band zeigte. Als Regisseur wählte Produzent Walter Shenson den Amerikaner Richard Lester. Ein Glücksfall, wie sich herausstellen sollte: „A Hard Day‘s Night“ wurde zum weltweiten Kinohit und zu einem Meilenstein des Musikfilms. Eine „Mockumentary“ über 36 Stunden im Leben der Beatles, die zum Zeitdokument wurde.

Weiterlesen

Kranfahrten und Verbeugungen

nmz - aktuell -

Neue Komponistenporträts mit Strauss, Strawinsky, Penderecki, Lauridsen und Kox

Ein Komponist Neuer Musik, von tausenden jungen Menschen bei einem riesigen Open-Air-Spektakel beklatscht? Das kann wohl nur einem Krzysztof Penderecki in Polen passieren. Anlass ist die Zusammenarbeit mit Radiohead-Gitarrist und Filmkomponist Johnny Greenwood, der „48 Responses“ auf dessen Stück „Polymorphia“ geschrieben hat, die wiederum auf den Klassiker „Threnos“ zurückgehen, wobei wohlgemerkt alle drei Werke beim Festival erklingen.

Weiterlesen

Link-Tipps 2014/09

nmz - aktuell -

Zusammengestellt von Martin Hufner

Sommerzeit, Draußenzeit. Wer jetzt vor dem Rechner abhängt, statt sich in die Weiten der lauen Nächte zu begeben, ist selbst schuld. Für die vorm Rechner haben wir aber ein bisschen Abwechslung. Zunächst in eigener Sache:

Weiterlesen

CD-Tipps 2014/09

nmz - aktuell -

CD-Empfehlungen von Juan Martin Koch

Stefan Grasse: Guitar Phases. Werke von Steve Reich, Nicky Hind, Léo Brouwer, Edward McGuire, Sebastian Weber und Stefan Grasse +++ Sándor Veress: Streichquartette 1 und 2. Konzert für Streichquartett und Orchester. Basel String Quartet, Hungarian Symphony Orchestra, Jan Schultz +++ Paul Dukas: L‘Apprenti sorcier, Velléda, Polyeucte. Les Siècles

Weiterlesen

unüberhörbar 2014/09

nmz - aktuell -

CD-Empfehlungen von Michael Kube, Hans-Dieter Grünefeld und Christoph Schlüren

Paris 1937. Trio Lézard +++ Yitzhak Yedid: Visions, Fantasies and Dances. Sapphire String Quartet. +++ 1914. Werke von Louis Vierne und Charles Koechlin. Louise Chisson

Weiterlesen

Buch-Tipps 2014/09

nmz - aktuell -

Neue Bücher, kurz vorgestellt von Michael Wackerbauer

Anna Langenbruch: Topographien musikalischen Handelns im Pariser Exil. Eine Histoire croisée des Exils deutschsprachiger Musikerinnen und Musiker in Paris 1933–1939. +++ Henriette Gärtner: Klang, Kraft und Kinematik beim Klavierspiel. +++ Ferdinand Hiller. Komponist, Interpret, Musikvermittler, hg. v. P. Ackermann u.a.,

Weiterlesen

Geschichte kann man auch hören

nmz - aktuell -

Ein ungewöhnlicher Reader zum „Sound des Jahrhunderts“

Die Geschichtswissenschaft hat bislang allzu sehr auf das Auge gesetzt. Man „sieht“ historische Zeugnisse und „liest“ Quellen und Darstellungen. Aber Geschichte „hört“ man doch auch: Fast jedes Geschehen ist mit Geräuschen verbunden: Wir hören Stimmen, Musik oder Verkehrslärm und diese alle im Zusammenhang mit einem Ereignis. Was für den Einzelnen gilt, gilt mehr noch für die Geschichte der Völker: Markante Reden (Ernst Reuters „Völker der Welt“ von 1948) oder tönende Parolen in Demonstrationen („Wir sind das Volk“) rufen sofort historische Erinnerungen wach.

Beschriebene Rezensionsobjekte:  Sound des Jahrhunderts. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute

Weiterlesen

Aufstehen nach Adornos Wirkungstreffer

nmz - aktuell -

Daniel Martin Feige untersucht den Jazz als Modellfall des Performativen

Unter dem Titel „Philosophie des Jazz“ unternimmt der Berliner Jazzmusiker und Philosoph Daniel Martin Feige einen Versuch, den sogenannten „performative turn“ in den Geistes- und Kulturwissenschaften am Beispiel des Jazz fruchtbar zu machen. Die Wende hin zum Performativen, die seinem Buch zugrundeliegt, ist eine praktische oder „praxeologische“. Sie stellt die kommunikativen, an die Aufführung und Darbietung gebundenen Aspekte von Kunst und Musik in den Mittelpunkt – nicht zuletzt auch gegenüber der „Textlastigkeit“ einer älteren poststrukturalistischen Theorie, die solche Aspekte mit ihren deutlich immanenter gehaltenen Werkzugängen vernachlässigte.

Beschriebene Rezensionsobjekte:  Philosophie des Jazz

Weiterlesen

Noten-Tipps 2014/09

nmz - aktuell -

Aus der neuen Musik - Eckart Rohlfs

Gabriel Iranyi (*1946): InnenZeit IV für Oboe, Klavier und Schlagzeug (2005). Drei Partiturstimmen.,Verlag Neue Musik, Berlin NM 1117 +++ Chris Newman (*1958): Tone Titles (2013) für Glissando-Flöte und Violoncello. Zwei Spielpartituren, Glissando Flute Collection Erik Drescher, Verlag Neue Musik Berlin, NM1792, ISMN M-2032-2353-5

Weiterlesen

Eine Schatzkiste voller Anregungen

nmz - aktuell -

Neues aus der Unterrichtsreihe „Musik und Tanz für Kinder“

Rainer Kotzian und Rudolf Nykrin (Hrsg.): Musik und Tanz für Kinder. Unterrichtswerk für Kinder von 6 bis 8 Jahren, Schott Verlag, Mainz 2013, Lehrerkommentar ED 21617 (incl. CD), „Musik voraus. Das Entdeckerbuch“ ED 21618 (incl. CD), Komplettpaket € 72,-
Manuela Widmer und Corinna Ensslin: Unterrichtswerk für Eltern-Kind-Kurse, Lehrerkommentar, Schott, Mainz 2012 (incl. CD), Lehrerkommentar ED21236, Elternheft incl. CD „Bim und Bam bei uns zu Hause“ ED21235, Kinderbücher „Bim und Bam“ ED 21234 und ED 21341, Komplettpaket e 85,-

Weiterlesen

Inhaltsintensive Atmosphäre

nmz - aktuell -

Werke für Klavier zu vier Händen von Beethoven und Mozart in neuen Editionen

Ludwig van Beethoven: Werke für Klavier zu vier Händen. G. Henle 2013, HN 568 +++ Wolfgang Amadeus Mozart: Werke für Klavier zu vier Händen. Bärenreiter 2013, BA 9161

Weiterlesen

Das Herdstipendium

nmz - aktuell -

Cluster 2014/09 - Gordon Kampe

Wenn ich vor Stille nicht schlafen kann, mich pottwalgroße Killer-Hornissen verfolgen oder ich mit Grafikern aus Kaliningrad beim Frühstück mit Müsli und Vodka sitze, dann weiß ich: Ich habe ein Stipendium und lebe meine Kreativität in „arkadischer Einöde“ aus, wie der Musikpublizist Michael Rebhahn es treffend formulierte.

Weiterlesen

Unter veränderten Rahmenbedingungen

nmz - aktuell -

37. Bayerischer Musikschultag vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Memmingen

Der diesjährige Bayerische Musikschultag findet anlässlich des 85-jährigen Bestehens der örtlichen Sing- und Musikschule in Memmingen statt. Der Musikschultag ist die zentrale Verbandstagung der öffentlichen Sing- und Musikschulen in Bayern. Er ist gleichermaßen Plattform für den intensiven Austausch zu musikpädagogischen Inhalten und Methoden wie zu bildungspolitischen Themen und lässt dabei viel Raum zum Musizieren.

Weiterlesen

Üben steht nun ganz oben auf der To-do-Liste

nmz - aktuell -

Deutsche Schulen in Skandinavien haben unter ihrem Dach Musikschulen gegründet

Dass der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ein großes Treffen musikbegeisterter Menschen ist, gilt gleichermaßen vor wie hinter den Kulissen. Während auf den Bühnen der Gastgeberstadt die Jugendlichen um Punkte und Preise musizieren, nutzen Musikpädagogen von nah und fern die Wettbewerbstage zu Austausch und Fortbildung. Turnusmäßig treffen sich auch die Musik-Lehrkräfte der Deutschen Auslandsschulen zum sogenannten „Round Table“. Die DSA sind eine kulturelle Bereicherung: So beteiligten sich am Bundeswettbewerb 2014 37 Schulen in 22 europäischen Staaten an „Jugend musiziert“. In diesem Jahr ließ der Bericht zweier Lehrkräfte die Runde aufhorchen. Robert Bär, Landesausschussvorsitzender von „Jugend musiziert“ Nord-Osteuropa und Musiklehrer an der Deutschen Schule in Helsinki, und Angelika Kokholm, Musikschulleiterin an der deutschen Sankt Petri Skole Kopenhagen, berichteten nämlich über die erfolgreiche Arbeit ihrer vor einigen Jahren an der Schule gegründeten integrierten Musikschule. Susanne Fließ befragte die beiden Pädagogen.

Weiterlesen

Bund sind schon die Länder

nmz - aktuell -

Zur herbstlichen Metamorphose von VDS und AfS, Teil 2

Autonomie und Kollegialität: Diese Formel bestimmt die Position des VBS zu den Nachbarverbänden VDS und AfS, und sie grundiert die Haltung des VBS zur Fusion dieser Vereine sowie zu einem „Bundesverband Musikunterricht“. Diese Haltung ist eine skeptische, und womit sich das begründet, zeigte der erste Teil dieses Beitrags (nmz 7-8/2014, S. 36), der den Blick auf Vereinsstrukturen richtete. Der nun folgende zweite Teil befasst sich mit finanziellen und programmatischen Aspekten.

Weiterlesen

Neue Medien und die Vermittlung Neuer Musik

nmz - aktuell -

Ein Beitrag von Thorsten Wagner

Die Vermittlung Neuer Musik im Musikunterricht ist eine komplexe Aufgabe, die aufgrund der Differenz zwischen der Neuen Musik und der Lebenswelt der Jugendlichen problematisch erscheinen mag. Gerade in der mit dem vierten Schuljahr beginnenden Phase, in der die Popmusik den Musikgeschmack zu dominieren beginnt, kann die Neue Musik in ihren radikalen Erscheinungsformen Unverständnis auslösen oder gar zu einer schroffen Ablehnung führen.

Weiterlesen

Seiten

Subscribe to ConBrio – Musikbücher & mehr Aggregator – nmz - news