Elementare Musikpädagogik

Persönlichkeitsbildung als musikerzieherisches Konzept

ConBrio Fachbuch, Band 3

1994,
280 Seiten, Paperback, Fotos von Charlotte Oswald
CB 1051

ISBN: 

978-3-930079-51-3
€ 25,00
 

Dieses Buch – es hat sich seit seinem ersten Erscheinen als Standardwerk des Faches etabliert – stellt einen musikpädagogischen Ansatz vor, der persönlichkeitsbildende Prozesse planvoll in den Kontext des Elementarbereiches einbindet. Die anthropologisch ausgerichtete musikdidaktische Konzeption geht an die Wurzeln des physischen, psychischen und sozialen Entwicklungsprozesses zurück. Von dort aus werden Orientierungspunkte gesammelt für die Inhalte Elementarer Musikpädagogik, für die Gestaltung eines ästhetischen Bezuges zwischen Mensch und Musik und für die Dramaturgie von Unterricht.

Besondere Beachtung findet die emotionale Anbindung von Musik, ihre Kraft, sozial-interaktive Prozesse auszulösen. Die persönlichkeits- und identitätsbildenden Möglichkeiten des „Lebensfeldes Musikunterricht“ werden von der Autorin ausführlich dargestellt.

Zahlreiche praktische Unterrichtsbeispiele – Spielesammlungen und Unterrichtseinheiten – sind auf den Grundlagen dieses Konzeptes methodisch ausgearbeitet und in ihrer Umsetzung detailliert geschildert.

 
 

Zusatzinfos